Navigation und Service

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Jugendschutz aktiv
Kontakt|Impressum|Datenschutz|Übersicht|Gebärdensprache|Leichte Sprache|En|Fr

Suche

Inhalt

u16 bestens aufgelegt

Zusammenfassung

Mit den u16 Partys wird Jugendlichen unter 16 Jahren eine Partyerfahrung ganz ohne Alkohol und Zigaretten angeboten. Seit 2006 läuft dieses Projekt und wird in diesem Jahr 2012 weiter ausgebaut.

Kontaktdaten

Träger:
Stadt Kaarst
Straße, PLZ Ort, Bundesland:
Am Neumarkt 2, 41564 Kaarst, Nordrhein-Westfalen
Telefon:
02131/ 987397

Projektbeschreibung

Aktiver Jugendschutz und Suchtprävention

In der Stadt Kaarst finden regelmäßig Projekttage zum Thema Suchtprävention in den weiterführenden Schulen statt. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit werden darüber hinaus Projekte zu diesem Thema durchgeführt.

Alkohol wird gerne im Kreis von Freunden, in Kneipen, Diskotheken oder auf Veranstaltungen konsumiert. Dabei stellt „Spaß haben zu wollen“, den häufigsten Grund dar.

Die Veranstaltung „u16 bestens aufgelegt“ soll für Kinder und Jugendliche eine Möglichkeit zur Party ganz ohne Tabak und Alkohol geben. Durch eine entsprechende Ausstattung der Veranstaltung mit Showeinlagen und Effekten soll eine für Jugendliche interessante und unterhaltsame Partystimmung entstehen, die Vergnügen ohne “Rausch” ermöglicht.

Wie bei den vorangegangenen Aktionen ist es das Ziel, einen altersentsprechenden, verantwortungsbewussten Umgang mit sogenannten Genuss- und Suchtmitteln zu erreichen.

Hauptinhalt der Veranstaltung wird die Party mit altersentsprechender Musik, Videoclips und Beleuchtung sein. Darüber hinaus gibt es eine alkoholfreie Cocktail-Lounge, Snacks für das leibliche Wohl, Kicker-Point und Spielothek sowie ein Fotoshooting. Ein Rauschbrillenparcours wird wieder für Kurzweil, Spaß und Staunen sorgen, regt aber sicher auch zum Nachdenken an. Diese Brillen simulieren einen Blutalkoholgehalt von 0,8-1,5 Promille.

Ein Rahmenprogramm mit Actionpoint und Verweilzonen soll den Jugendlichen das vorhandene Freizeitangebot in Kaarst bekannt machen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen ab Klasse 5 die unter 16 Jahre sind.

Mitwirkende

Kreispolizeibehörde Neuss, Kriminal-Kommissariat Vorbeugung, Jugendfreizeiteinrichtungen, Hilfsorganisationen, Sportvereine, Schützenbruderschaften und Schulen.

Zeitliches

Im Jahr 2006 fand die erste u16 Party statt. Seit dem gibt es zwei Partys pro Jahr. Im Jahr 2012 gibt es erstmals zwei Partys an einem Tag. Zuerst die u16 Party und danach wegen der großen Anfrage eine Party am selben Ort für die Herausgewachsenen ab der Jahrgangsstufe 8.

Schlagwörter:

Alkohol, Sucht, Party, U-16

Zurück zur Projektsuche