Navigation und Service

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Jugendschutz aktiv
Kontakt|Impressum|Datenschutz|Übersicht|Gebärdensprache|Leichte Sprache|Ar|En|Fr|Ru|Tr

Suche

Inhalt

Alko-Quiz-Impro-Show -- Präventionsangebot zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Zusammenfassung

Ein Präventionsangebot des AK Prävention zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol für Schülerinnen und Schüler der 8. – 9. Klasse im Kreis Coesfeld

Kontaktdaten

Träger:
Arbeitskreise Prävention im Kreis Coesfeld c/o Kreis Coesfeld - Jugendförderung
Straße, PLZ Ort, Bundesland:
Schützenwall 18, 48653 Coesfeld, Nordrhein-Westfalen
Telefon:
02541-185232
Webadresse:

Projektbeschreibung

Mit der „Alko-Quiz-Impro-Show“ steht ein zeitgemäßes Format schulischer Suchtvorbeugung zur Verfügung. Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen der Jahrgangsstufen 8 und 9 können sich sowohl aktiv unterhaltsam, als auch kritisch reflexiv mit dem Thema Alkohol auseinandersetzen. Dabei ist nicht die Wissensvermittlung durch die Quizshow der Mittelpunkt der Prävention, sondern eine als positiv erlebte und erinnerte Botschaft an die Schüler, dass die Einstellung eines verantwortungsvollen Umgangs mit Alkohol durchaus „cool“ ist. 

Die Alko Quiz Impro Show ist ein Angebot mit drei Bausteinen, die aufeinander abgestimmt sind und daher zwingend zusammengehören.

1. Modul: Alko-Quiz-Impro-Show

Die Quizshow selber stellt Initialzündung und Highlight zugleich dar. Sie präsentiert den Schülerinnen und Schülern Informationsunterhaltung zum Thema Alkoholkonsum durch professionelle Moderation und Improvisationstheater vom Feinsten („Improtheatergruppe 005“ aus Münster). Die Show berücksichtigt auf angemessene Weise unsere gesellschaftliche Realität mit ihrer vorhandenen Ambivalenz von Spaß und Risiko. Eine einseitige Betonung der Gefahren des Alkoholkonsums wird vermieden, um mehr Glaubwürdigkeit herzustellen.

2. Modul: Elternabend zum Thema „Alkohol – zwischen Spaß und Risiko“

Der Elterninformationsvortrag setzt andere Schwerpunkte. Vor dem Hintergrund des ungebrochen hohen Suchtmittelkonsums in unserer Gesellschaft, insbesondere des häufig exzessiven Gebrauchs von Alkohol bei Jugendlichen, werden unter dem Titel „Alkohol - Zwischen Spaß und Risiko“ gesellschaftliche und entwicklungspsychologische Hintergründe der Alkoholproblematik vorgestellt. Mit diesem Baustein soll die strukturelle Verharmlosung des Alkoholkonsums in den Mittelpunkt gerückt werden, um daraus eigene Haltungen und bessere Gesprächsargumente im Umgang mit konsumierenden Jugendlichen in den Blick zu nehmen.

3. Modul: After-Quiz-Update in den Schulklassen

Das After-Quiz-Update ist Diskussionsforum zur Alko Quiz Show in den beteiligten Klassen, der zeitnah nach der Show bzw. spätestens bist zu den Sommerferien in den jeweiligen Schulklassen durchgeführt werden. Während die Quiz Show die Aufmerksamkeit der Schüler durch Unterhaltungsfaktoren gewinnt, wird im „After-Quiz-Update“ über die reale Lebenswelt als Einstellungen, Verhalten und Erfahrungen der Schüler diskutiert. Gleichzeitig werden weiterführende Informationen über das Soziale Hilfesystem in der jeweiligen Stadt / Gemeinde gegeben.

Veranstalter: Arbeitskreis Suchtprävention im Kreis Coesfeld (www.drocoe.de)

Beteiligte Institutionen sind insbesondere:

  • Sucht- und Drogenberatungsstelle der AWO Dülmen,
  • Caritasverband für den Kreis Coesfeld,
  • Fachbereich Jugend der Stadt Coesfeld
  • Jugendamt der Stadt Dülmen
  • Jugendamt des Kreises Coesfeld
  • Gesundheitsamt des Kreises Coesfeld

Schlagwörter:

Alkohol

Zurück zur Projektsuche