Navigation und Service

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Jugendschutz aktiv
Kontakt|Impressum|Datenschutz|Übersicht|Gebärdensprache|Leichte Sprache

Suche

Inhalt

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Logo: Bundesadler, schwarz-rot-gelber Streifen und Schriftzug Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzt sich innerhalb der Bundesregierung für die Interessen von Kindern und Eltern ein. Junge Menschen benötigen besondere Rahmenbedingungen, um gesund und glücklich aufzuwachsen. Dazu gehört auch der Schutz vor Gefährdungen für ihr geistiges, seelisches und körperliches Wohl.

Den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit regelt das Jugendschutzgesetz. Für diese Bestimmungen ist innerhalb aller Ressorts der Bundesregierung das Bundesfamilienministerium zuständig.

Das Jugendschutzgesetz enthält vielfältige Vorschriften: Für die Abgabe und den Konsum alkoholischer Getränke und Tabakwaren, den Verkauf und Verleih von Filmen und Computerspielen, für Kinobesuche, Aufenthalte in Gaststätten, Diskotheken und Spielhallen sowie für jugendgefährdende Orte und Veranstaltungen.Darüber hinaus ist das Prüfverfahren der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien geregelt.

Das Portal "Jugendschutz Aktiv" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Einzelhandel, Gastronomie, Veranstalter sowie Eltern und Erziehende, aber auch alle anderen Interessierten ausführlich, übersichtlich und leicht verständlich über die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutzgesetz. Hintergründe der Regelungen und weiterführende Links vertiefen die Themen und verweisen auf fachlich kompetente Stellen.