Navigation und Service

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Jugendschutz aktiv
Kontakt|Impressum|Datenschutz|Übersicht|Gebärdensprache|Leichte Sprache

Suche

Inhalt

Wer hilft weiter?

sechs Kinder von hinten auf einer Bank, Blick ins Grüne

Für die Bundesregierung ist es wichtig und unerlässlich, dass die Regelungen des Jugendschutzgesetzes konsequent eingehalten werden. Unter dem Motto "Jugendschutz: Wir halten uns daran!" und "Jugendschutz konsequent umsetzen" sowie dem Internetportal "Jugendschutz aktiv" leistet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) intensive Aufklärungs- und Informationsarbeit für Einzelhändler, Gastronomen und Veranstalter, aber auch Eltern sowie Kinder und Jugendliche.

Das BMFSFJ wird dabei unterstützt von der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ). Ziel ist es, den Informationsstand zum Thema Jugendschutz bei allen Beteiligten zu verbessern, u.a. mit Hilfe dieses Internetangebotes.


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzt sich innerhalb der Bundesregierung für die Interessen von Kindern und Eltern ein. Junge Menschen benötigen besondere Rahmenbedingungen, um gesund und glücklich aufzuwachsen. Dazu gehört auch der Schutz vor Gefährdungen für ihr geistiges, seelisches und körperliches Wohl. mehr


Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ) wurde 1951 gegründet und setzt sich seither überparteilich und überkonfessionell für die Rechte und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ein, vertritt ihre Interessen in der Öffentlichkeit und regt Maßnahmen des Kinder- und Jugendschutzes an. mehr