Navigation und Service

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Jugendschutz aktiv
Kontakt|Impressum|Datenschutz|Übersicht|Gebärdensprache|Leichte Sprache

Suche

Inhalt

Informationen für Eltern und Erziehende

zwei Kinder und zwei Erwachsene stützen sich auf eine Banklehne

"Jugendschutz aktiv" informiert Eltern und Erziehende umfassend zu den zahlreichen Aspekten und Regelungen des Jugendschutzes. Dabei haben Sie die Möglichkeit, ihr Wissen über verschiedene Zugänge zu erweitern.

Im ersten Teil unter "Eltern fragen sich..." finden Sie einige praktische Beispiele zum Jugendschutz. Hier erhalten Sie Antworten auf typische Fragen aus dem Alltag. Nach Altersstufen und Rubriken gestaffelt, gibt Ihnen der Jugendschutz-Rechner exakte Antworten auf spezielle Fragen. Wie fit sind Sie nun in Sachen Jugendschutz? Im Selbsttest können Sie Ihr Wissen um die Regelungen des Jugendschutzgesetzes testen.

Das Jugendschutzgesetz hält auch Definitionen bereit, die Ihnen als oft verwendete Begriffe im Alltag begegnen und für Sie als Eltern und Erziehende eine hohe Bedeutung haben. Aus der Praxis gibt nicht nur begriffliche Klarheit, sondern hält verschiedene praktische Hilfen für Sie bereit.


Eltern fragen sich...

Eltern und Erziehende erwarten von staatlichen Stellen und gesellschaftlichen Akteuren umfassenden Schutz junger Menschen. Aber auch das beste staatliche Programm braucht Eltern und Erziehende, die sich informieren und sich mit ihren Kindern über die Gefahren von Medien, Alkohol und Zigaretten auseinanderzusetzen. Die folgenden Fragen und Antworten sollen dabei helfen. mehr


Jugendschutz-Rechner

Was darf mein Kind nach dem Jugendschutzgesetz und was noch nicht? Wie lange darf es ausgehen? Darf es in der Öffentlichkeit rauchen? Im Jugendschutz-Rechner finden Sie nach Altersstufen und Rubriken gestaffelt, exakte Antworten auf Ihre speziellen Fragen. mehr


Selbsttest

Kennen Sie sich mit dem Jugendschutz aus? Wissen Sie genau, welche Altersbeschränkungen es gibt, was Ihr Kind trinken oder wie lange es sich in einer Disko aufhalten darf? Finden Sie es heraus! Nach diesen neun Fragen wissen Sie mehr – über den Jugendschutz und Ihr eigenes Wissen. mehr


Aus der Praxis

Auch das Wissen um die genaue Bedeutung mancher juristischer Fachausdrücke des Jugendschutzgesetzes hilft Ihnen, Ihr Kind in der Öffentlichkeit zu schützen. Hier finden Sie Erklärungen für die Begriffe, die Ihnen zum Thema Jugendschutz im Alltag begegnen. mehr


Weitere Angebote

Wer konkret etwas über die Anwendung des Jugendschutzgesetzes an seinem Wohnort erfahren möchte, kann sich an die zuständigen Behörden vor Ort wenden. Weiterhin gibt es im Internet eine Reihe informativer und zuverlässiger Angebote, die sich mit dem Thema Kinder- und Jugendschutz befassen. mehr